Wer wir sind

wir

Wir sind Kathi und Andi, seit Februar 2015 eine kleine Familie. Ohne Trauschein und ohne traditionelle Rollenverteilung.

Schon bevor Kathi schwanger wurde, war klar – wer mehr verdient geht arbeiten und der andere kümmert sich ums Kind. Wie die meisten Paare, die das erste Mal ein Kind erwarten, wussten wir noch relativ wenig darüber, was da auf uns zukommen würde und wie sich unsere Vorstellungen mit der Realität vereinbaren ließen. Wir informierten uns viel im Internet und stellten schnell fest, es gibt kaum Quellen oder Erfahrungen, wenn es darum geht, es anders zu machen als die anderen.

Daher hatten wir irgendwann die Idee, ein bisschen zu erzählen, von unseren Erfahrungen, von dem, was wir mal anders probieren. Von gleichgestellter, gesunder, naturnaher und unbedingt bedürfnisorientierter Erziehung zur Selbstständigkeit. Von den schönen Seiten und den schwierigen Seiten, aber vor allem von Glück und Kinderlachen!

Unsere große Leidenschaft ist das Abenteuer- und Rucksack-Reisen und das wollten wir uns auch mit Kind nicht nehmen lassen. Auch wenn ein Baby sich vielleicht nie an diese ersten Reisen in ferne Länder erinnern können wird, so sind wir davon überzeugt, dass auch diese Erfahrungen es prägen werden und es vielleicht später ein kleines bisschen weltoffener sein lässt.

Andi ist 33, Sportwissenschaftler und auch für die gesunde Ernährung bei uns zuständig. Daher wird es neben Elternzeit, Reisen mit Baby und Kleinkind hier auch ums Essen, gesunde Ernährung und Rezepte gehen.

Kathi ist 32 und Informatikerin, gestaltet diese Seiten, erzählt vom Leben als working Mum, gemischten Gefühlen, hinterfragt gerne und berichtet vom Leben zwischen Arbeit, Windeln wechseln, Stillen, Tragen, Attachment Parenting und allem was dazu gehört!