Meine Backpacking Packliste mit Baby / Kleinkind

Morgen geht’s los! Und die Aufregung ist jetzt schon riesengroß, zumal wir noch nicht mal richtig packen konnten. Es ist halt wie immer, man hat noch so viel zu tun, bis es losgehen kann, private und geschäftliche Verpflichtungen, bevor man anfangen kann und dann will Linus bei schönem Wetter auch lieber auf den Spielplatz als mit uns zuhause Rucksäcke zu füllen.

Aber glücklicherweise bin ich einigermaßen gut vorbereitet, denn ich hab mir meine Packliste vom letzten Jahr – Thailand mit Baby – gespeichert und wieder rausgeholt. Ich muss sie also „nur“ abarbeiten und wieder packen. Ein paar Dinge haben sich natürlich geändert vom Baby zum Kleinkind, aber ich will euch die gesamte Packliste nicht vorenthalten.

Da wir diesmal wieder einen richtigen Backpacking Urlaub machen, fällt die Packliste natürlich auch recht minimalistisch aus. Letztes Jahr mit Koffern fiel ein Buggy auch nicht mehr groß ins Gewicht, dieses Jahr wollen wir das wieder einfacher gestalten. Wir nehmen nur die Babytrage mit, der Kleine kann manche Strecken ja auch schon problemlos selbst laufen und in Asien ist man mit Trage ohnehin besser bedient, mangels ebener Bürgersteige so wie wir sie kennen.

Kurz vorab, ich stille noch und somit habe ich für den Notfall für Linus schon mal das wichtigste dabei. Ansonsten isst er eigentlich alles bei uns mit. Ist das bei anderen nicht der Fall, wäre es natürlich notwenig, Babynahrung wie Premilch oder Breigläschen mitzunehmen. Beides hatten wir letztes Jahr für den Notfall dabei, aber nicht wirklich gebraucht.

Außerdem waschen wir immer mehrmals auf unseren Reisen, daher packe ich für ca. 1 Woche. 1kg Wäsche waschen kostet in Asien umgerechnet rund 1 Euro. Manche Ho(s)tels stellen auch Waschmaschinen zur Verfügung und somit muss man nicht ganz so viel mitnehmen. Außerdem brauchen wir ja noch Platz, um eventuell neue Kleidungsstücke zu kaufen und für Mitbringsel und Souvenirs

Handgepäck

  • Schnuller + Schnullerkette
  • 5 Windeln mit Feuchttüchern
  • Stilles Wasser (mit Baby darf man bei den meisten Sicherheitskontrollen Wasser mitnehmen)
  • Fläschchen und/oder Trinkflasche
  • Sonnenbrille
  • Labello (ich bekomme immer so trockene Lippen beim Fliegen)
  • Babytrage
  • Spielzeug (Linus steht gerade total auf Bagger, daher haben wir ihm kleine Bagger für unterwegs gekauft: http://amzn.to/2ds8aRC, die sind somit neu für ihn und leicht zu transportieren)
  • Desinfektionstücher
  • Notizblock und Stift

 

Dokumente

  • Reisepässe
  • Visa-Unterlagen
  • Gürteltasche mit Bargeld und Kreditkarten (1x Visa und 1x Mastercard)
  • Unterlagen zur Auslandskrankenversicherung
  • TAN-Listen für Überweisungen
  • Führerschein
  • Zusätzlich: Reisepässe, Geburtsurkunde Kind, Flugtickets nochmal digital abgespeichert!

 

Elektronik

  • Reiseadapter
  • 3fach-Steckdose
  • Laptop
  • Digitalkamera (Sony Alpha 5000) und Gorillapod Stativ
  • Actioncam (QUMOX SJ4000)
  • Akkus, Ladegeräte
  • Kopfhörer
  • Handy
  • 64GB USB-Stick

 

Rucksack

  • Mini-Reisewasserkocher (zum Sterilisieren von Schnuller, Fläschchen und Co.)
  • Sand- / Wasserspielzeug
  • Schwimmflügel / Schwimmreifen
  • 50er Pack Windeln
  • Feuchttücher
  • Babykekse, Quetschies usw.
  • Löffel
  • Mitbringsel für die Einheimischen
  • Mikrofaser-Handtücher (schnell trocknend + sehr kompakt)
  • Kartenspiel
  • evtl. Babyphone

 

Kleidung

  • Flip Flops
  • Bequeme Turnschuhe für Flug / Wanderungen
  • 8x Slips, 2x BH’s
  • 3 Paar Socken
  • 2x Bikini
  • 2x Kleider
  • Pulli und Jeans für den Flug
  • dünne Jacke
  • 1x lange lockere Hose
  • 2x kurze Hosen
  • 2x Capri Hosen
  • 6-7 Tops und T-Shirts
  • Regenjacke / Softshelljacke
  • 1 Cap
  • 1 Halstuch

 

Kleidung fürs Baby / Kleinkind

  • Für den Flug: Turnschuhe
  • Für den Flug: Socken, Body, bequeme lange Hose und Pullover, Dreieckstuch, dünne Mütze
  • Für den Flug: Großes Mulltuch/Spucktuch – dient als Sonnenschutz, dünne Decke, Lätzchen etc.
  • kleines Mulltuch / Spucktuch – dient als Lätzchen, Waschlappen etc.
  • Sandalen
  • Aquaschuhe
  • Badehose oder Schwimmwindeln
  • 2 Langarm-Bodies
  • 4 Kurzarm-Bodies
  • 7 T-Shirts
  • 5 Paar Socken
  • 3 Kurze Hosen
  • 2 dünne lange Hosen
  • Fleecejacke
  • Regenjacke
  • Dreieckstuch
  • Sonnenmütze
  • Sonnenbrille
  • Kapuzenhandtuch oder Bademantel

 

Pflegeprodukte

  • Zahnbürste und Zahnpasta
  • Haarbürste
  • Rasierer
  • Nagelschere
  • Sonnencreme und After Sun Lotion
  • Shampoo und Babyshampoo
  • Schminke (nur das nötigste, meistens bin ich im Urlaub ungeschminkt, Kajal, Eyeliner, Mascara)
  • Haargummis und Haarspangen
  • Tampons
  • Citronella Öl (auf die Kleidung aufgetragen hält es natürlich Moskitos ab)
  • Deo
  • Baby Pflegeöl
  • Baby Wundsalbe
  • Kokosöl (als leichte Sonnencreme, Haut- und Haarpflege, zum Abschminken und ebenfalls zur Insektenabwehr)
  • Ohrstäbchen
  • Johnson&Johnson Baby Anti Moskito
  • Nasentropfen Baby
  • Zahnungsgel

 

Medikamente

  • Schmerzmittel (Paracetamol)
  • Nurofen Fiebersaft für Kinder (Zäpfchen würden schmelzen)
  • Elektrolyt Pulver
  • Durchfallmittel
  • Weleda Combudoron (hilft bei Mückenstichen)
  • Tiger Balsam (hilft ebenfalls bei Mückenstichen, Muskelkater, Kopfschmerzen)
  • Desinfektionsmittel
  • Fieberthermometer
  • Penicillin
  • Wala Euphrasia Augentropfen
  • Canesten

 

Schreibt mir doch mal, was ihr so mitnehmt in den Urlaub mit Kind, deckt sich das? Hab ich was vergessen?

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.